Forschungsinstitut BIOPOL e.V.
Forschungsinstitut BIOPOL e.V.

Innovative  Materialentwicklung                aus  dem  Zunderschwamm   im              Kontext  von  Design  und  Forschung 10.Berlin-Brandenburgisches Forschungssymposium. 

 

 Fomes  Fomentarius  Dekonstruktion  eines  Parasiten   Nina  Fabert (Master  of  Arts  Textil  -und  Flächendesign
2015)

Kunsthochschule  Berlin  Weißensee  

 

Fomes  Fomentarius ganzheitliche  Nutzung  der  Fruchtkörper  durch  

Kategorisierung  in    

 

PilzLeder  PilzHolz  und  PilzFasern 

Vortrag zum 10. Berlin-Brandenburgischen Forschungssymposium:

Ausgewählte Naturwirk-und werkstoffe für die Prophylaxe und Therapie sowie der Kreativwirtschaft

 

Ablauf

Uhrzeit

                                                 Vortrag

13.00

Vorveranstaltung

Ausstellung zu Finalerzeugnisse aus dem nachwachsendem Rohstoff „Pilze“

14.00

Eröffnung des 10. Berlin-Brandenburgischen Forschungssymposium

Herr Oliver Igel, Bürgermeister des Stadtbezirks Treptrow /Köpenick

und

Dipl.-Ing. Carola Reiblich, Geschäftsführerin der IMG GmbH

 

14. 10

Impulsbeitrag

 

Neue Erkenntnisse zu Medizinalpilzen

 

Prof. Dr. rer. nat. Ulrike Lindequist
Institute of Pharmacy, Ernst-Moritz-Arndt-University Greifswald

14.40 

 

 

Antiallergische Wirkungen einheimischer Pilze

 

Dipl.-Pharm. Simon Merdivan

Institute of Pharmacy, Ernst-Moritz-Arndt-University Greifswald

15.10

 

Innovative Materialentwicklung aus dem Zunderschwamm im Kontext von Design und Forschung

 

Frau Nina Fabert (MA) in Weiterführung ihrer Masterarbeit,  Kunsthochschule Weissensee, Berlin

15. 40

Pause ( Kaffee und Getränke vor Ort)

16.00

Die Renaissance des Zunderschwamm – vom Zunderlappen zu neuen innovativen Wirkstoffen gegen Hauterkrankungen

 

Dipl.-Ing. Daniel Gareis 

Geschäftsführer der Zunderschwamm-Produkte GmbH

16.30

 

 

 

 

 

Die adaptogene und entgiftende Wirkung von Heilpilzen.

Erklärt an der Multisymptom-Erkrankung Fibromyalgie.

 

Franz Schmaus

MykoTroph AG
Institut für Ernährungs- und Pilzheilkunde

17.10

 

Pflanzenstärkung mit fungizider Wirkung


Dipl.-Ing. Wilfried Rühle

Forschungsinstitut Biopol e.V.

 

17.30- 19.00

 

Schlussbemerkungen zu weiteren Arbeitsschritten

Vorstand

Come Together

Diskussionen und Erfahrungsaustausch bei Heilpilzverkostung und „Heilgetränken“

 

 

Veröffentlich im Fachbuch:  epubli Verlag Heilende Pilze

 

https://www.epubli.de/shop/buch/64539

Als pdf- Datei - Vortrag abzufordern unter: forschungsinstitut-bp@web.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Forschungsinstitut BIOPOL e.V.