Forschungsinstitut BIOPOL e.V.
Forschungsinstitut BIOPOL e.V.

Zunderschwamm im Fokus unserer praxisorientierten Forschung- Know-how-Transfer

1. Forschung und Produktentwicklung auf dem Gebiet der nachwachsenden Rohstoffe - speziell Biopolymere - Naturwirkstoffe aus Pflanzen und Pilzen (vorrangig Zunderschwamm - Fomes fomentarius) für die Bereiche:

2. Informationsgebung auf dem Gebiet der

"Nationalen Strategie der Prävention und Gesundheitsförderung"

Unter dem Aspekt der demographischen Entwicklung geht es uns darum, die wissenschaftlichen Erkenntnisse auf dem Gebiet der Ernährung, der Bewegung und der Umwelt breitenwirksam in die Öffentlichkeit zu transferieren

Wir möchten inhaltliche Akzente setzen.

3. Regionale und internationale Zusammenarbeit

 

Erfolgreiche Forschung und Produktentwicklung basiert auf Kooperationen und gegenseitigen Synergieeffekten. Der Schwerpunkt liegt auf dem Gebiet des kostenneutralen Austausches von Erkentnissen und Erfahrungen mit Vertretern der Wirtschaft und Wissenschaft. Wir unterhalten zahlreiche Verbindungen zu politischen Institutionen, Hochschulen, Schulen und Unternehmen. Engagieren Sie sich gemeinsam mit dem Forschungsinstitut für notwendige Erkentnisse.

Mit  Experten aus dem Bildungsministerium der Türkei werden spezifische Fragen der Berufs-und Hochschulbildung diskutiert, auch zu Gast in verschiedenen Gymnasien und dem Ministerium für Bildung und Forschung.

Auch bei dieser Wissenschaftlerdelegation aus Südafrika geht es um den Austausch von Erkenntnissen innerhalb des Biotechnologiepark. (Im Bild:  Dr. Kolla, Geschäftsführer Glycon GmbH, erläutert die Verfahrenstechnik).

Im Otto Nagel Gymnasium Berlin werden vor Ort Bildungsfragen mit dem Direktor Herrn Seele (rechts im Bild) diskutiert. Erfahrungsaustausch, als die beste Investition.

Die Zusammenarbeit mit dem regionalen Gymnasium ist und bleibt bedeutsam für die Förderung des akademischen Nachwuchses. Die Praktikantin aus der 9. Klasse absolviert ein 3- wöchiges Praktikum in unserem Labor und führt sehr erfolgreich Versuche mit dem Pflanzenstärkungsmittel Lucosan durch.

Unser Engagement jetzt und heute - für das zukünftig Erforderliche.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Forschungsinstitut BIOPOL e.V.